©
17. Mai 2013 Seebestattung eines Heimgegangenen Soldaten. Wir bedanken uns im Namen der Familie bei der Gorch Fock die Front zeigte und den Flaggen- Gruß gesetzt hatte.
Gorch Fock in der Strander- Bucht
Liebevolle Gestaltung (Urne im Schiff) vom 19. Mai 2013
Auch für den kleinen Appetit wird bei uns alles frisch zubereitet.
Obere Salon
MS Forelle auslaufend Kieler Förde zur Seebestattung. 09. Juni 2013 Zur Information Eine Grußfahrt wurde am 12.06.2013 in den Abendstunden ausgeführt. Die Besonderheit - hier wurde MS Forelle gechartert von einer Person um Ihren lieben Heimgegangenen Ehemann auf der Seeposition nochmals einen Stillen Gruß (mit Blumen) zu geben. Informieren Sie sich unter 0171 1700810 über diesen Service von uns.
von Marc Sander
27.08.2013 Bestattungsfahrt ab Eckernförde
Hoch Hoch
Am 07. Januar 2014 wurde wieder eine Stille Seebestattung ausgeführt. Teilweise waren es verstorbene die keine Angehörigen mehr hatten. Für zwei Hinterbliebene war es aus gesundheitlichen Gründen nicht möglich an der Seebestattung teilzunehmen. Im Vorwege konnten wir den Hinterbliebenen die Möglichkeit übermitteln und erklären - eine Live Übertragung der MS Forelle, mit deren Position, das Umrunden der See-Beisetzung- Position per Internet zu verfolgen. Mit großem Interesse wurde dies auch ausgeführt, Visuell an der See- Bestattung teilzunehmen war ein Erlebnis, wie uns nach Abschluss der Reise telefonisch bestätigt wurde.   Für uns ist es selbstverständlich das auch eine Stille See-Bestattung in feierliche Zeremonie vom Kapitän ausgeführt wurde/wird.
Dezember 2013 Nicht nur der Letzte Wunsch des Verstorbenen wurde erfüllt, dass seine Asche der See übergeben werden sollte. Seine große Leidenschaft was das Angeln und dies auf allen Weltmeeren. Hierzu hat er einen Wunsch zu Lebzeiten seinen Angehörigen und Freunden geäußert. Nach der Seebestattung sollten ALLE einmal Angeln. Dieser Wunsch wurde erfüllt. Mit unseren 30 Angeln wurde dann “geangelt” . Viele Wünsche, eben auch Sonderwünsche werden durch Meeresfrieden-Forelle erfüllt.
Samstag 01. Februar 2014 Tier Seebestattung “Coco” wurde an diesem Tag von Frauchen und Herrchen begleitet zum letzten -Spaziergang- die Seebestattung. Eine sehr schöne ausgesuchte See- Urne, eigens für Tiere hergestellt, umrahmte auch die würdige Zeremonie bis zur Übergabe in die See.   
Dienstag 04. Februar 2014 Es wurde eine Stille Seebestattungen ausgeführt. Unser Service bestand darin das die Trauergäste noch an Bord kamen und sich verabschiedeten von den Verstorbenen. Die Trauergäste gingen von Bord und fuhren dann an den Strand von wo Sie die MS Forelle auf See beobachten konnten. Die Verabschiedung an Bord ist vergleichbar wie in einer Trauerhalle. Diesen Service bieten wir bei Stillen Seebestattungen an, auch hier besteht die Möglichkeit an Bord etwas zu verzehren, sei es der Kaffee, Kuchen oder nach Ihren Wünschen.  Erkundigen Sie sich bei Ihrem Bestattungsinstitut.  
21.02.2014 Auch hier konnten die Enkelkinder des Verstorbenen den Letzten Weg bis zur Seebestattungsposition einmal das Ruder festhalten (steuern).  
21.03.2014 Eine Doppel- Seebestattung eines Ehepaares. Durch das Bestattungsunternehmen eine sehr gelungene Auswahl der Urnen- Kreation. So wie dargestellt wurden diese Seeurnen von den nahe stehenden der See übergeben. Besonderheit auch Heute: die zwei Enkelkinder haben die letzten zwei Seemeilen bis zur Beisetzung- Position für OMA u. OPA gesteuert. Sehr stolz waren beide Enkelkinder dass dies ermöglicht wurde. Auch diese Seebestattung wurde für alle Angehörigen zu einem Würdevollen Ereignis. Wir danken für die Freigabe des Fotos.
Anfang Juni 2014 Es wurde die Seebestattung für einen Ehemaligen Kapitänleutnant der Bundes Marine ausgeführt. Im Einsatz auf See befand sich in der Nähe der Bestattungsposition der Minensucher AUERBACH. Es wurde Kontakt aufgenommen mit der AUERBACH: Besteht die Möglichkeit des Umrunden während die See-Urne zu Wasser gelassen wird? Unkompliziert wurde es beantwortet: Ja das machen wir gerne für einen Ehemaligen Kameraden. Dies wurde für alle ein großes Erlebnis. Wir bedanken uns recht herzlich bei dem verantwortlichen Fregattenkapitän, der hierdurch den Hinterbliebenen den “Abschied” erleichtert hat. Ein würdevoller Abschied wurde somit ergänzt. Dank an die Besatzung der AUERBACH.
Links Zoom Bild
MS DANA auf der Rückreise von einer Seebestattung